Bitdefender Is 2009

Hallo zusammen,


ich hoffe Ihr könnt mir helfen :rolleyes:


Ichhabe auf einem Rechner die neue BD IS 2009 Version installiert. Klappt auch wunderbar, bis jetzt... <img class=" />


Immer nach dem der Rechner hochgefahren wurde, zeigt mir BD eine kritische Warnung. Und zwar dass der Malware Schutz nicht aktiviert sei, bzw. noch nie geprüft wurde. Das kann aber nicht sein. Wenn ich den Rechner neu starte "nachdem" ich dieses aktiviert habe und dieser dann mind. 1 Std. arbeitet, ist diese Meldung wieder da und alles begint von vorne.


Achja, Updates kann ich auch nicht starten. Es kommt immer die Meldung ich wäre nicht mit dem I-Net verbunden. Aber bin ich wie Ihr seht... :blink:


Bin für alle Tipps dankbar.

Kommentare

  • bearbeitet November 2008
    Hallo zusammen,


    ich hoffe Ihr könnt mir helfen :rolleyes:


    Ichhabe auf einem Rechner die neue BD IS 2009 Version installiert. Klappt auch wunderbar, bis jetzt... <img class=" />


    Immer nach dem der Rechner hochgefahren wurde, zeigt mir BD eine kritische Warnung. Und zwar dass der Malware Schutz nicht aktiviert sei, bzw. noch nie geprüft wurde. Das kann aber nicht sein. Wenn ich den Rechner neu starte "nachdem" ich dieses aktiviert habe und dieser dann mind. 1 Std. arbeitet, ist diese Meldung wieder da und alles begint von vorne.


    Achja, Updates kann ich auch nicht starten. Es kommt immer die Meldung ich wäre nicht mit dem I-Net verbunden. Aber bin ich wie Ihr seht... :blink:


    Bin für alle Tipps dankbar.


    Jo, wenn ich das hier so lese, haben im Moment viele mit Bitdefender 2009 Ärger.


    Hier hilft wohl nur ein Ausstausch gegen 2008. Bei mir passte beim Umstieg die Seriennummer.

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.