Hackshield, Gameguard & Co Mögen Den Bitdefender Nicht.

Optionen

Ich bin ein recht "fleissiger" MMORPG Spieler, d.h. ich habe bei ziemlich vielen Spielen einen Account.


Nun benutzen fast alle diese Spiele ein Anti-Hack-Schutzprogramm. Bekannte Namen sind Hackshield, Gameguard und Punkbuster.


Und genau da liegt mein Problem.


Diese Programme haben mehr oder weniger alle das Problem das sie das Verhalten des Bitdefenders irgendwie als "Hack-Versuch" werten und einen Spieler deshalb entweder aus dem Spiel schmeissen oder ihn erst gar nicht reinlassen.


Der Hackshield ist dabei das extremste Beispiel, denn der Hackshield verweigert einem Spieler selbst dann den Zugang zu einem Spiel wenn der Bitdefender deaktiviert ist. Es reicht das der Bitdefender installiert ist damit der Hackshield auf Stur schaltet.


Eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten findet man auf der Seite von AhnLab,com, dem Hersteller dieses Programms.


Dort kann man irgendwo bei älteren Pressemeldungen nachlesen das AhnLab im Jahr 2009 (oder war es 2010?) einen Virus (!!!) namens "Bitdefender 2010" gefunden hat und diesen erfolgreich auf ihre Schwarze Liste gesetzt hat, d.h. wenn der Hackshield ein Programm dieses Namens findet verweigert er den Zugang zum Spiel.


Kann also gut sein das der Hackshield den Bitdefender für diesen Virus (von dem ich noch nie was gehört habe) hält.


Der Punkbuster ist recht harmlos, man muss ihn nur auf die Liste der Ausnahmen setzten und gut ist.


Der Gameguard verhält sich etwas seltsam, mal reicht es ihn auf die Liste der Ausnahmen zu setzen und mal nicht (das habe ich bei Flyff gesehen, 10 mal gestartet, 9 mal rausgeworfen und 1 mal hat er mich durchgelassen).


Die Frage ist jetzt ob man da was machen kann? Im Fall vom Hackshield kann vermutlich nur AhnLab was machen, denn deren Programm weigert sich ja in irgendeiner Form mit dem Bitdefender zusammen zu arbeiten.


Ich benutze übrigens Bitdefender Internet Security 2012.

Kommentare

  • Hallo Bananenkiller. Hast Du versucht den Active Virus Control abzuschalten?

  • Ich hab alles versucht, beim Hackshield scheints zwecklos zu sein (wie gesagt, der weigert sich selbst dann einen durchzulassen wenn der Bitdefender komplett deaktiviert ist) und beim Gameguard scheint nur das setzen auf die Ausnahmeliste was zu bringen, aber auch nicht immer. Ich weiß das andere AV Programme von anderen Herstellern scheinbar keine Probleme haben, also stellt man sich automatisch die Frage: was macht der Bitdefender anders als alle anderen, bzw woran genau stören sich die Schutzprogramme?

  • @Bananenkiller: Ticket wurde erstellt: 201202071013007