Bei eingeschalteter Firewall kein Zugriff auf externes Laufwerk/Cloudspeicher

Optionen

Hallo zusammen,

ich habe einen CloudSpeicher HiDrive von Strato. Seit einer Weile (mir scheint nach einem Update von Bitdefender) kann ich nur noch auf dieses Laufwerk zugreifen, wenn ich die Firewall ausschalte.

Es gibt doch bestimmt eine Möglichkeit, eine Ausnahmeregel für dieses Laufwerk hinzuzufügen. Ich kann aber nicht herausfinden, wie der Programmpfad lauten muss. Die Verbindung erfolgte über den Pfad \\smb3.hidrive.strato.com\root

Hat von euch jemand eine Idee, wie eine solche Ausnahmeregel aussehen müsste? Oder gibt es andere Alternativen, wie ich bei eingeschalteter Firewall wieder auf meinen Cloudspeicher zugreifen kann?

Ich benutze übrigens Bitdefender Total Security.

Vielen Dank für eure Ideen!

Viele Grüße

Marion

Kommentare

  • Alexandru_BD
    Optionen

    Hallo,

    Versuchen Sie in diesem Fall, Bitdefender erneut zu aktivieren und einzustellen Firewall auf empfohlene Einstellungen.

    1. Gehen Sie zur Registerkarte „Netzwerkadapter“ und legen Sie fest Wählen Sie mithilfe von den Netzwerktyp „Heim/Büro“ aus Dropdown-Menü neben dem Namen.

    2. Klicken Sie dann auf derselben Firewall-Registerkarte auf, Klicken Sie dann oben rechts auf „Einstellungen“ für die Netzwerk, mit dem Sie derzeit verbunden sind und deaktivieren Sie die Schaltfläche für den Stealth-Mode.

    Wenn dies nicht funktioniert, fügen Sie eine Netzwerkausnahme hinzu, indem Sie die Schritte aus diesem Artikel befolgen:

    Wenn die Ausnahme das Problem nicht löst, klicken Sie im Firewall-Modul auf die Registerkarte „Einstellungen“ und schalten Sie den Port-Scan-Schutz aus.

    Lassen Sie uns wissen, wie es weitergeht

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alex

    Premium Security & Bitdefender Endpoint Security Tools user

  • Hallo Alex,

    bitte entschuldigen Sie meine späte Antwort. Ich habe nun alle 3 Möglichkeiten ausprobiert. Leider funktioniert keine davon.

    Ich vermute eigentlich auch, dass ich eine Regel hinzufügen muss. Ich weiß nur leider nicht, wie diese lauten muss. Das ist leider wirklich frustrierend.

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

    Viele Grüße

    Marion

  • Alexandru_BD
    Optionen

    Hallo @MarionR und vielen Dank, dass Sie sich bei mir gemeldet haben.

    Ich verstehe Ihre Frustration. Ich denke, die Support-Techniker können Ihnen in diesem Fall bei der Festlegung der Regeln helfen. Klicken Sie auf den Link unten, um mit ihnen in Kontakt zu treten:

    https://www.bitdefender.de/consumer/support/unterstutzung/

    Wählen Sie aus den verfügbaren Kontaktkanälen Chat, Telefon und E-Mail/Ticket. Chat wäre der schnellste Weg, sie zu erreichen.

    Lassen Sie uns wissen, wie es weitergeht.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alex

    Premium Security & Bitdefender Endpoint Security Tools user

  • Hallo Alex,

    ich bin schon seit mehreren Monaten mit dem Support in Kontakt. Bisher konnte mir niemand weiterhelfen. Deshalb dachte ich, ich nutze die Schwarmintelligenz der Community. Leider komme ich mit meinem (eigentlich banalen) Problem aber nicht weiter, so dass ich mein in den nächsten Tagen auslaufendes Abo bei Bitdefender leider nicht verlängern kann.

    Der Support hatte mir einmal auch geschrieben, dass es sich um ein bekanntes Problem handelt. Daher verstehe ich nicht, warum ich bisher keine Lösung für dieses Problem habe.

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!!!

    Viele Grüße

    Marion

  • Alexandru_BD
    Optionen

    Hallo,

    Ich habe meine Kollegen um ein Update gebeten. Mir ist aufgefallen, dass Ihr Ticket an die technische Stufe 3 eskaliert wurde und einer der Techniker sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden wird.

    Vielen Dank für Ihre Geduld,

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alex

    Premium Security & Bitdefender Endpoint Security Tools user

  • Genau auch mein Problem

  • Hallo zusammen,

    bei mir hat sich niemand mehr gemeldet. Mein Abo ist inzwischen ausgelaufen. Ich nutze jetzt noch für ein paar Tage die Test-Software eines Wettbewerbers bevor ich mein Abo dort abschließen werde. Wirklich schade, aber ich habe keine andere Lösung. Beim Wettbewerber funktioniert der Zugang zu meinem externen Laufwerk bei eingeschalteter Firewall einwandfrei.

    Viele Grüße

    Marion

  • Ich habe das gleiche Problem. Es sind mittlerweile fünf Rechner betroffen. Hätte ich das gewußt wäre ich bei Kaspersky geblieben. Echt lächerlich, dass ich mein externes Laufwerk von Strato nicht mehr dauerhaft ohne Stress einbinden kann.

  • Bei mir war es die Datei "C.\Windows\System32\svchost.exe" die Dauernd von Bitdefender blockiert wurde.

    Zu erkennen war dies, wenn ich im Bitdefender-Fenster FIREWALL/Anwendungszugriff beobachtet habe, wenn ich im WIN-Explorer den Aktualisierungsbutton neben der Adressleiste betätigt habe. Dann kam die entsprechnde Meldung bei Bitdefender...

    Also habe ich in Bitdefender bei "Regeln/Regel hinzufiügen" genau diese Datei zugelassen.

    Jetzt habe ich auch alle Netzwerkgeräte wieder in der Netzwerkumgebung verfügbar, auch mein NAS usw., die vorher immer nur kurz nach dem Hochfahren aus dem ausgeschalteten Zustand des PC sichtbar waren.

    P.S.: die svchost.exe ist eine Windows-Datei, die dafür sorgt, dass ein Programm seine zugehörigen .dll-Dateien (Systembibliotheken der Programme) starten kann.