Trojaner Mebroot

Hallo,


ich bin am verzweifeln.


Ich habe windows xp pro und vista als dualboot installiert.


Auf meiner xp Installation ging plötzlich bitdefender nicht mehr. Der Service läuft nicht.


Obwohl alle Dienste laufen.


Eine Deeinstallation über das removaltool ging nicht. Die Neuinstallation bleibt hängen, plötzlich kein Internet mehr da.


Als ich mit Vista gebootet habe, um einen Virenscan zu machen meldet mir bitdefender dass ich auf allen Platten (zwei Stück) aufgeteilt in 4 Partitionen jeweils


TROJAN.MEBROOT.B im Masterboot record habe.


Ich kann den Trojaner aber nicht deinstallieren.


Verbleibende ProblemeObjekt Name Bedrohungsname: Abschluss Status


C:\=]Master Boot Record Trojan.Mebroot.B Löschen fehlgeschlagen (Datei befand sich in einem Archiv)


D:\=]Master Boot Record Trojan.Mebroot.B Löschen fehlgeschlagen (Datei befand sich in einem Archiv)


F:\=]Master Boot Record Trojan.Mebroot.B Löschen fehlgeschlagen (Datei befand sich in einem Archiv)


G:\=]Master Boot Record Trojan.Mebroot.B Löschen fehlgeschlagen (Datei befand sich in einem Archiv)


Weiß jemand wie ich den loswerde?


Ohne firewall und Virenscanner kann ich nicht ins Netz und sorgenfrei spielen und surfen.


Danke


Tabea

Kommentare

  • hallo. vielleicht hilft dir das!! www.trojaner-board.de/54836-virus-trojan-mebroot-b-2.html

  • Hallo,


    danke für die Info. Habe ich schon gelesen und hat nur teilweise geholfen.


    Schlimmer ist, das auf meiner WinXp Platte bitdefender ständig sagt:


    "Bitdefender Services antworten nicht"


    Selbst nach einer Neuinstallation läuft es nicht.

  • Bitte laden Sie sich das Tool deinstallieren und installieren Sie erneut.


    Das Tool kann hier gefunden werden:


    http://www.bitdefender.com/uninstall


    [Google Translate]

  • das gleiche problem habe ich auch das sclimme ist ich habe gar kein d und e als partizionen da sie linux partizionen sind völlige faker meldung seiten des bittdeffender


    da andere tool alle auf mbr exe als clean anschauen es nervt ständig diese fenster zu sehen


    habe so wie in trojaner board gemacht keine abhilfe bit deffender reinstalliert nix


    also ich glaube das es vombittdeffender aus kommt diese pseudo virus

  • hi Leute,


    dass gleiche Problem habe ich auch. Bei mir kommt immer das Fenster mit der Meldung , d:/ Trojan.Mebroot.B, Datei wurde blockiert. Es wird aber nichts Gelöscht oder in die Quarantäne verschoben. Das gleich ist auf meinem Laptop, dort ist auch nur d: verseucht !


    Zeitlang war selbst mein DVD Brenner betroffen davon ! Ich schätze Bitdefender hat noch kleine Probleme mit manchen Sachen klar zu kommen, obwohl man viel Geld dafür bezahlt hat. Weis leider auch nicht weiter , was mann machen kann. Vielleicht weiß es jemand anderes!!

  • moin, moin


    scheint so als wäre ich auch nicht der einzige mit diesem problem... sitze jetzt schon die ganze nacht am pc, musste alles neu aufsetzen nach einem trojaner-befall.


    ich habe "kurzen" prozess gemacht und all meine festplatten - 6 an der zahl - formatiert und win xp pro neu aufgesetzt etc.


    ich habe bit defender 2008 und es scheint mir, als dies tatsächlich ein bug von bit defender selbst ist. das ist sehr lästig und ärgerlich, diese - ich nenn sie mal fake-meldungen - zu erhalten!


    desweiteren denke ich auch, dass der sog. mebroot-trojaner gar kein trojaner ist. vielmehr kommt bitdefender wahrscheinlich mit partitionierungs-programme nicht klar.


    werde mich beim nächsten kauf eines anti-vir-programms nochmals daran erinnern und sehr wahrscheinlich auf konkurrenzprodukte ausweichen....


    ärgerlich, wütend und demotiviert gehe ich mal noch 2 stunden mich hinlegen... vielleicht fällt mir ja im traum die lösung meines problems ein. :wacko:

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.